"The Clock"

      So will euch mal mein derzeitiges Projekt vorstellen da ich denk es fahren genug Deutsche Panzer auf den RC- Geländen hab ich mir von Licmas den Sherman M4A3 105mm mit Metallkette geholt und nach langen Überlegen da ja meine Fahrzeuge immer Spitznamen bekommen reifte die Idee "the clock". Zur Geschichte eines nicht Dokumentiertem und photographierten Shermans hier sind ein paar Burschen aus IOWA eine Panzerbesatzung geworden und da Sie sicher wieder zurück zu ihren Farmen wollen und zu ihren Schätzen haben Sie auf die Wet Amory sich noch Zusatz Stahlplatten ( 8.8 läßt Grüßen) in der Inst Aufschweißen lassen so hier mal ein paar Bilder vom Beginn bis jetzt





      So sieht er jetzt momentan aus ist alles nur aufgelegt da die Ketten noch gemalt werden hab auch mal versucht ne Gussstruktur am Turm und an der Bug Wanne anzubringen





      und trotz des ernstes des Krieges haben die Jungs noch ein wenig Humor



      Jetzt bin ich gerade noch am Überlegen welche der 2 neuen Steuerungen mit Sound und 2,4Ghz im Frühjahr eingebaut wird und natürlich wird er in den nächsten Wochen noch gealtert und ein wenig mit Schnick Schnack ausgestattet desweiterem muss ich mir an Periskop basteln da ja die Luke aufbleibt . Werde über die Fortschritte Step by Step berichten also bis dann.
      So mal die letzten Tage am " the Clock " weitergearbeitet hier mal das Resultat.







      So jetzt hab ich den Sherman mal so wie ich ihn haben wollte natürlich kommt jetzt noch ein wenig Zubehör dazu und dann im Frühjahr noch eine neue RC-Anlage mit 2,4Ghz vermutlich so wie es Momentan aussieht ne Ibu2
      Hallo Martin

      Die Szene erinnert mich ein ganz klein wenig an Gen. Norman Cota, dargestellt von Robert Mitchum in "Der längste Tag "

      http://s574.photobucket.com/user/Schweijk-0/media/Schweijk-0001/vlc-record-2013-11-10-01h26m07s-derlaumlngsteTagTeil14Deutschmp4-_zps3e8741d1.mp4.html

      ....wegen der Zigarre ! Die kommt immer gut !!

      Ist gelungen, würde ich sagen ! Herzlichen Glückwunsch !!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schweijk“ ()

      Servus Jörg du auch hier, Also wie ich schon geschrieben hab bin noch nicht ganz fertig fehlen noch ein paar Kleinigkeiten und die Figur hab ich von einem Bekannten zum Geburtstag bekommen hab mir da keine grossen Gedanken gemacht die Zigarre wurde aus einem Reststück Apoxie gedreht daraus wird ich auch versuchen das Periskop zu machen da ich nichts auf dem Markt finde.
      So nach längerer Pause hab ich mal den Sherman fertig gemacht so weit so gut wurde ne IBU verbaut desweiterem liegen hier noch die Metallaufrollen mit Kugellager rum weiß aber noch nicht wann ich die verbau der Korb vorne wurde nach hinten an die Uhr gebunden na ja hier mal an Bild . Ist kein Profi Umbau aber mir gefällt er.