Moderner Pz.III Frettchen!!

      Moderner Pz.III Frettchen!!

      Jetzt wo der Kalte Krieg offiziell vorbei ist, gehen die Archive auf.
      Kurz nach Ende des letzten Krieges fand man in einem Stollen in Mitteldeutschland eine große Menge Panzer III Wannen.
      Weil man auch in Amerika wußte das sie unschlagbar gut sind hat man viele Jahre im Geheimen geforscht.
      Um eine stärkere Waffe installieren zu können mußte ein neuer Turm her, und man besann sich auf vorhandens.
      Absolut neu und auch noch heute Geheim ist die Reaktive Passivpanzerung. Man weiß nur das sie von nichts bekanntem geknackt werden kann.
      Rundrum keine gleichmäßige Formen. Die Zacken am Ende des Turms zerstreuen die Infrarotsignatur, ähnlich der B-2 Bomber.
      Die Komplette Außenhaut absorbiert Radarstrahlen und schluckt sie.
      Alle Sichtmittel sind vollkommen neu und noch unbekannt.
      Es ist eigentlich nur der Fahrer nötig, alles andere funktioniert automatisch. Der Mann im Turm ist nur zur Systemüberwachung, und hat keine
      Militärische Ausbildung.
      Aber seht selbst.....