San Diego

      Hallo Leute wollte euch mal meine San Diego vorstellt :thumbsup: Sie ist 1,30m Lang und 24cm Breit die Höhe beträgt mit Antenne 49cm ohne 37cm
      Angetrieben wird sie durch 2 Robbe 700ter Turbo Motoren. Ich habe sie mit Beleuchtung und beweglichem Radar ausgestattet. Allerdings lassen die Hydroantriebe sehr zu wünsche übrig, also werde ich 2 Kehrer 28ger Jet antriebe einbauen kehrer-modellbau.de/kmb-jet28/antriebe/kmb-jet28-nach-kamewa
      So und nun ein Paar Bilder und 2 Videos

      Gruß Achim :thumbup:
      [/url][/img][/url][/img][/url][/img]





















      Gruß Achim
      :thumbup:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tigerkette1“ ()

      Hallo Leute :thumbsup: wie ihr ja deutlich sehen konntet ist der Antrieb nicht gerade der Renner :( Also habe ich mir 2 Jet Antriebe bestellt.

      Sind ganz schöne Kracher Betriebsdrehzahl

      max. 20.000 U/min

      Standschubwert

      200 - 400 W / 13.000 - 16.000 rpm / 2,5 - 4 kp

      Tunnel-Länge

      130 mm

      Tunnel-Breite

      37 mm

      Tunnel-Gewicht

      ca. 120 g

      Tunnel-Höhe

      45 mm

      Steuerteil-Länge

      47 mm

      Steuerteil-Höhe

      42 mm

      Steuerteil-Breite

      32 mm

      Steuerteil-Länge mit Düse und Flansch

      64 mm

      Flanschdurchmesser

      42 mm

      Wellendurchmesser

      4 mm
      Dazu musste ich den Heckspiegel raus trennen und neu herstellen.









      Dann die Jets einpassen, =O dazu müssten 2x 32mm Löcher gebohrt werden um die Jets im Heckspiegel zu verkleben. ;)








      Danach wurden erst die Steuereinheiten und Schubumkehrsystem Montiert 8o





      Zum Schluss dann noch die Ansteuerungen
      Servoansteuerung Schubumkehr für 2x KMB JET28 synchron



      Servo-Ansteuerung Steuerdüsen für 2x KMB JET28s







      So das war es erst mal ich muss dann noch die Motoren einbauen und alles Lackieren :D Eventuell werde ich noch LEDs zur Beleuchtung der Antriebe einbauen, da ich ja Plexiglas genommen brauche ich dann keine Löcher in den Rumpf zu bohren 8o

      Gruß Achim
      :thumbup: