Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Abend. Heute geht es um das Problem, wie ich die Antriebswelle und die Rudergestänge durch einen Zugang erreichbar gestalte. Zielstellung ist es, möglichst unsichtbar eine Öffnung im Rumpf zu schaffen, die diese Aufgabe erfüllt, und auch hierdurch die Ruderanlage selbst installieren zu können. Das hat ein wenig was vom Buddelschiffbau-zumindest stele ich mir dies so vor. 20170815_102526.jpg Zunächst habe ich mir Rahmen erstellt, die später Magnete aufnehmen sollen. Wer will schon schrauben…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo miteinander, seit August hat es mich zu den amerikanischen modernen U-Booten hingezogen. Ein kurzer Abriss: Die Seawolf stellt in ihrer Entwicklung ein Atom-U-Boot dar, welches die Jagd-U-Bootflotte der Amerikaner in das 21. Jahrhundert befördern sollte. Die rund 100m lange Zigarre mit Turm wurde allerdings derart teuer, dass nur drei Boote abliefen. Die nachfolgende Virginia-Klasse stellt eine Art ökonomische Überarbeitung der Seawolf dar, die dann tatsächlich produzierbar wurde. Die Seaw…

  • Benutzer-Avatarbild

    M41

    maximus(danny) - - Amerikanische Modelle

    Beitrag

    bei mir kam ein päckchen an! ich gug mal, was ich draus zaubern werde!

  • Benutzer-Avatarbild

    ich bin ja eher die konservative fraktion, die modelle dann baut, wenn sie ein vorbild haben( also umgekehrt. normal gefällt einem ja erst ein modell...) also oute ich mich da mal als spinner! ich würde mir schon ein vorbildhaftes fahrzeug raussuchen, wenn du schon so viel mühe mit originalgetreuen details gemacht hast, dann sollte es bei der authentizität nicht am lack missen. vielleicht gibts ja doch ein vorbild, das stimmig ist"? welche muster gibt es denn und welche hättest du gern??so als b…

  • Benutzer-Avatarbild

    ok, ich kümmere mich drum! u5ogtxphutnx.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    siehst du echt keine??? ich kann sie sehen. gehts noch wem so?? dann muss ich mal doch den hoster bemühen..

  • Benutzer-Avatarbild

    so mal ein paar neue fotos vom stapellauf am 26.04. mit der trimmung muss noch viel gespielt werden, aber hey, das boot war auf anhieb dicht!!! demnächst werde ich mal den druckkörper ablichten und euch ein paar fotos einstellen. 0

  • Benutzer-Avatarbild

    U-181

    maximus(danny) - - Schiffe

    Beitrag

    das würde ich persönlich nicht machen. baue den kahn besser erst fertig und setze das blei mit uhu pattafix ein. das zeug kann man wieder entfernen falls man das blein neu trimmen muss. der schwerpunkt muss ja optimal stimmen, da reicht schon ein akku den man ein klein wenig woanders positioniert und das boot taucht nicht wie es soll. in meinen booten befestige ich die bleigewichte im freigefluteten raum (ich baue immer zweihüllenboote) mit patafix. das zeug kann man selbst draußen vor ort noch …

  • Benutzer-Avatarbild

    ja ich weis worauf ich mich einlasse hihi. zeig mal fotos der betreffenden sachen! und klar, die bohrung könnte ich mit eingießen, egal wie dünne das sein muss( na gut, dünn kanns sein, aber dafür sollte es breit sein)

  • Benutzer-Avatarbild

    kein thema, so lange es keine klavierbänder sind, kann man das gießen. hast du ein foto, welche gelenke du genau meinst!?! wenn sowas gesucht wird und ich damit helfen kann, mahc ich mir gern mal einen kopf drum. kann das ja mit bohrung gießen. man müsste es dann nur noch selbst verstiften..

  • Benutzer-Avatarbild

    moin. ich hoffe es ist ok, dass ich das so mal zeige. da es nicht mein modell ist, kann ich eben nur diese teile zeigen. und zwar habe ich mich mit ralfs anstubbser mal drum gekümmert und für seinen panzer III ein neues vorgelege gemacht. das urmodell habe ich mir aus resin gefräst und zwar in der machart wie meine tiger-Vorgelege. ziel war es, dass man das kugellager nicht mehr im nachhinein mit knete befestigen muss und der lagersitz fertig eingefräst wird. das ganze wollte ich dann zunächst i…

  • Benutzer-Avatarbild

    meinen respekt! vor allen dafür, dass man ein so hässlichesvorbild so schön umsetzt!! die schaniere der kiste sind von asiatam oder??

  • Benutzer-Avatarbild

    so, jetzt gehts auch im neuen jahr am sherman weiter, nachdem ich erstmal herz aus stahl verdauen musste/wollte. die kanonenblende war ja noch zu gießen, nachdem ich eine form gemacht hatte, um den turm zu komplettieren. hrhdbrmgfqd.jpg die herausforderung war es, alles mit sämtlichen hiterschneidungen am stück zu gießen, was ganz gut geklappt hat, wenn man beim formenbau ein wenig trickst. f896najhpxpf.jpg ich habs auch nochmal in metall versucht, was jenseits von gut und böse endete, da das te…

  • Benutzer-Avatarbild

    U-181

    maximus(danny) - - Schiffe

    Beitrag

    also die bausatz flaks würde ich man utunlichst gegen eigenbauten tauschen, oder wenigstens die schilde neu machen aus blech. die sind sehr klobig. aber ein boot mit einem deckel hat viele komforts zu bieten! man braucht kein technikgerüst, keinen bajonettverschluss und kann den gesamten bootsquerschnitt ohne platz oder auftriebseinbußen nutzen! wie machst du denn die druckfesten wellendurchführungen?? ich hatte erst stevenrohre. die sind zwar gut, brauchen aber platz. nun nutze ich nur noch sim…

  • Benutzer-Avatarbild

    ich kann hier absolut nicht mitreden, da ich von dem fahrzeug keinen schimmer hab, aber es ist interessant eure gegenseitige belegerei mitzulesen, da hier ungewusste fakten zum vorbild meine wissenslücke schließen!

  • Benutzer-Avatarbild

    es tut gut mal wieder was von dir lesen zu können!! er ist echt eine schönheit geworden.

  • Benutzer-Avatarbild

    schöne idee die wiege mit lagerschalen auszustatten. das ist top im vergleich zum kleben oder so

  • Benutzer-Avatarbild

    hy, dann will ich doch mal die ersten fotos meines derzeitigen projektes posten. im moment baue ich ein bronco- U-boot so um, dass man ein RC modell hat. dieses wird, ich glaub, das kann ich mal so sagen, dann im 3. quartal in kleinserie gehen. so kann sich jeder ganz einfach ein voll funktionsfähiges u-boot stricken ohne große vorkenntnisse. das boot soll komplett statisch tauchen mit einem tauchsacksystem. der bootsverschluss ist eine idee meinerseits und kombiniert zwei dichtungssysteme. der …

  • Benutzer-Avatarbild

    U-181

    maximus(danny) - - Schiffe

    Beitrag

    hy, meine boote sind in 1/35. dann hab ich aber noch eine fertige skipjack in 1/72, zwei skipjack auf halde wie auch ein typ IXC . man könnte meinen, ich hätt einen knall

  • Benutzer-Avatarbild

    U-181

    maximus(danny) - - Schiffe

    Beitrag

    schön, dass ich nicht der einzige bin, der zur zeit an einem u-boot schraubt.. ich hab an meinem typ XXIII jetzt endlich den druckkörper so weit. bin da fleißig am formenbau dran. baue zwei boote parallel. das wird dann, wenn das zweite außenschiff soweit ist, bestimmt aussehen wie bei HDW...